Startseite Dysphagie-Forum
Home | Startseite Forum | Kontakt
 
Sie sind hier: Dysphagie-Forum | Internetadressen
 
Forschung
Dysphagie-Management
Dysphagie-Filme
Internetadressen
Archiv
Kontakt
Impressum


Haftungsausschluss
für verlinkte fremde
Websites


Dysphagie-Forum
Internetadressen

Zeitschriften

Logo Dysphagia Dysphagia
Dysphagia is a multidisciplinary journal devoted to swallowing and its disorders. The journal's purpose is to provide an international source of information to physicians and other health professionals interested in this emerging field. Its scope includes all aspects of normal and dysphagic ingestion involving the mouth, pharynx, and esophagus.
http://link.springer.de/link/service/journals/00455/
 

Linklisten

  Dysphagia Resource Center
bietet eine umfangreiche Linkliste zum Thema Dysphagie
http://www.dysphagia.com/
  Dysphagia.de
Homepage mit vielen brauchbaren Links zum Thema Dysphagie
http://www.dysphagia.de/
 

Pharmaunternehmen

Logo Novartis Novartis Konzern
Der Novartis Konzern ist ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen mit seinem Kerngeschäft in den Bereichen Pharma, Consumer Health, Generika, Augenheilmittel und Tiergesundheit. Über die Suche-Funktion findet man eine ausführliche Liste von Publikationen zum Thema Dysphagie.
http://www.novartis.com/
Logo Novartis Eine von Novartis unterstützte Website zum Thema Dysphagie und Schluckbeschwerden mit Seiten für Betroffene und Angehörige und Seiten für Fachpersonal.
http://www.dysphagiaonline.com
Logo Pfrimmer Pfrimmer Nutricia
Pfrimmer Nutricia hat sich auf das Gebiet krankheitsbedingter Ernährungsstörungen und deren Therapien spezialisiert. In der Enteralen Ernährungstherapie bietet Pfrimmer Nutricia alle notwendigen Produkte und Dienstleistungen, um die Patienten komplett und in bestmöglicher Qualität zu versorgen. Bei dieser Form der Ernährung werden die Nährstoffe direkt über den Magen-Darmtrakt zugeführt. Viele brauchbare und informative Produktinformationen.
http://www.pfrimmer.de/index_dhtml.phtml
Logo Fresenius Fresenius
Als enterale Ernährung wird die künstliche Ernährung über den Magen-Darm-Trakt bezeichnet. Von Fresenius Kabi gibt es hierzu ein komplettes Programm für den Patienten in der Klinik, in der Praxis und zu Hause. Viele brauchbare und informative Produktinformationen.
http://www.enterale-ernaehrung.de/
 
Kliniken
Logo Uni Mainz Das Zentrum für Schluckbeschwerden und Motilitätsstörungen
Das Zentrum für Schluckbeschwerden und Motilitätsstörungen ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft zweier benachbarter Kliniken, die sich in besonderem Maße der Erkennung und Behandlung von Schluckbeschwerden und Motilitätstörungen des Magen-Darmtraktes widmet.
http://www-klinik.uni-mainz.de/Allgemchir/dyspha
Logo SHH-Gruppe SRH-Gruppe/ Klinikum Karlsbad-Langensteinbach
Das KKL ist ein Krankenhaus der SRH-Gruppe Heidelberg mit den Schwerpunkten: Medizinische Prävention, Akutversorgung und Rehabilitation. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg ist es auch in der medizinischen Forschung und Lehre engagiert. Über das therapeutische Angebot findet man die Abteilung Logopädie und dort viele Links zum Thema Dysphagie.
http://www.srh.de/kkl/
Logo SHH-Gruppe

Karlsbader Schluckzentrum (KSZ)
Das Karlsbader Schluckzentrum (KSZ) bietet Patienten mit Schluckbeschwerden oder Schluckstörungen im oro-pharyngealen Bereich individuelle Diagnostik und Behandlung der vorliegenden Dysphagie an. Hierzu tragen Spezialisten aus verschiedenen Fachdisziplinen bei, so dass im KSZ spezielle Kenntnisse und Erfahrungen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen kombiniert werden. Die Spezialisten beurteilen die Ergebnisse verschiedener klinischer und instrumenteller Untersuchungsverfahren, tauschen Beobachtungen aus, erstellen eine gemeinsame Beurteilung und geben eine Empfehlung für das weitere Procedere ab: Die Behandlung der Schluckbeschwerden oder Schluckstörung unter besonderer Berücksichtigung des individuellen Störungsmusters.
http://www.karlsbader-schluckzentrum.de

Logo Therapiezentrum Burgau Therapiezentrum Burgau
Das Therapiezentrum Burgau ist ein Schwerpunktzentrum mit 108 Betten und über 300 Mitarbeitern für die Bereiche Frührehabilitation, Weiterführende Rehabilitation und Pflege. Seit 1991 werden hier über das ganze Jahr vielfältige Kurse und Seminare in den wichtigsten therapeutischen Konzepten für interne und externe Teilnehmer abgehalten., bspw. FOTT-Kurse
http://www.therapiezentrum-burgau.de
 
Netzwerk

Arbeitskreis Dysphagie Rhein-Main
Der Arbeitskreis Dysphagie Rhein-Main setzt sich aus Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher therapeutischer und medizinischer Fachbereiche zusammen. Wir sind in verschiedenen ambulanten und klinischen Einrichtungen tätig. Unser Arbeitskreis besteht seit 2003 und sucht die Versorgung von Patienten mit Dysphagie unterschiedlicher Ätiologie - neurologische oder onkologische Erkrankungen, Traumen oder Erkrankungen der Halswirbelsäule - zu verbessern.
http://www.dysphagie-rheinmain.de

 
Universitäten
Logo University of Canterbury Institut für Speech and Language Therapy an der Universität Canterbury/Neuseeland
http://www.canterbury.ac.nz/courses/subjects/spth/INTRO.HTM
Im Bereich Dysphagie arbeitet M.L. Huckbee
http://www.spth.canterbury.ac.nz/
people/huckabee/huckabee.html
University of California The University of California at San Francisco
Department of Neurology
ALS Center
Mission : to provide comprehensive and compassionate care for patients and families affected by ALS and to discover the causes and effective treatments for the disease
Members of the ALS Team:
Speech Pathologist : Susan E. Langmore, Ph.D., C.C.C., S.L.P.
http://www.ucsf.edu/brain/als/
University of Florida University of Florida
Department of Communicative Disorders
http://www.hp.ufl.edu/cd/
Communicative Disorders is a growing department encompassing clinical services in the professions of audiology and speech-language pathology, programs for graduate and professional education, and a variety of applied research activities.
Darstellung der evidenzbasierten Methoden in der Diagnostik und Rehabilitation von Dysphagien unterschiedlicher Genese. Weitere Infos unter mcrary@hp.ufl.edu.