Home
Dysphagie-
Station
Die Klinik
Diagnostik
Therapie
Das Team
Ausstattung
Beratung
Kontakt
Impressum
Orientierung: Home | Dysphagie-Station
   
  Dysphagie-Station
Otto-Fricke-Krankenhaus Bad Schwalbach
Träger: Evangelisches Krankenhaus Gesundbrunnen, Hofgeismar
   
Stationäre Intensivtherapie von Schluckstörungen
nach Schlaganfall (Dysphagien).
       
   
Dysphagie-Info

  Was ist Dysphagie? - Welche möglichen Ursachen und Folgen hat sie? - Welche diagnostischen und therapeutischen Verfahren gibt es? 
         
   
Die Klinik

  Das Otto-Fricke-Krankenhaus in Bad Schwalbach ist als Fachklinik für Geriatrie auf die Behandlung von Krankheiten spezialisiert, die im höheren Alter häufiger auftreten.
 
Das Team

  Der spezifischen Versorgung schluckgestörter Patienten steht ein multiprofessionelles Team zur Verfügung.
         
   
Diagnostik

 

Nach ausführlicher Befragung des Patienten sowie seiner Angehörigen erfolgt die klinische Untersuchung der am Schlucken beteiligten Strukturen.

 
Ausstattung

  Zur Ausstattung der Dysphagie-Station gehört eine fahrbare endoskopische Einheit, mit der Bedside-Untersuchungen durchgeführt werden können.
         
   
Therapie

 

Nach ausführlicher Erhebung der Schluckanamnese, klinischer und instrumenteller Diagnostik erfolgt die Erstellung eines individuellen Therapieplanes.

 
Beratung

  Das Management von Schluckstörungen erfordert dringend die Aufklärung und Beratung der Patienten aber auch die ihrer Angehörigen.